TSD ermöglicht Datenschutz im Homeoffice

Kundendaten liegen häufig in einem CRM-System und sind cloudbasiert über den Browser abrufbar. Hierzu benötigen Mitarbeiter einfach nur einen Benutzernamen und ein Passwort. TSD erhöht den Schutz der Kundendaten, indem das CRM-System in einer gesicherten Desktopumgebung des Anwenders ausgeführt wird. Die Datenübertragung erfolgt per verschlüsselter VPN-Verbindung. Die Benutzer werden außerdem videobasiert authentifiziert. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Kundendaten zuverlässig und so wie es die DSGVO fordert.

Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) in Deutschland sind einer Studie des Digitalverbands Bitkom zufolge in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Sabotage, Spionage und Datendiebstahl geworden. Die Angreifer kommen der Studie zufolge zum überwiegenden Teil (62 Prozent) aus dem Kreis der aktuellen oder ehemaligen Mitarbeiter des Unternehmens.

Umso wichtiger sind durchdachte Berechtigungs- und Autorisierungskonzepte, wie sie TSD bietet. Der Anwender hat nur auf die für ihn vorgesehenen Daten und Anwendungen Zugriff und jedem Profil können individuelle Rechte zugewiesen werden. Das lokale Kopieren, Speichern, duplizieren und Drucken von Daten ist nicht möglich. Im Übrigen können Sie Zeiten definieren, zu denen der Nutzer auf bestimmte Anwendungen Zugriff erhalten soll.

Der Datenschutz fordert die Sicherheit Ihrer Daten. Hierfür sorgt TSD durch eine gesicherte Desktopumgebung, eine verschlüsselte VPN-Verbindung und eine 2-Faktoren-Authentifikation des Nutzers. Innerhalb des sicheren Desktops (Secure Dektop) verhindert TSD die Ausführung von Malware wie Keylogger und es werden nur explizit geprüfte und freigegebene Anwendungen ausgeführt. Eine verschlüsselte VPN-Verbindung überträgt die Daten sicher im Netz – unter Nutzung einmalig gültiger Passwörter (One-Time Password). Außerdem kann der Nutzer für die jeweils berechtigten Anwendungen automatisiert (per SSO) angemeldet werden, sodass das Risiko des Mitlesens durch Dritte reduziert wird. Damit ist TSD ein durchdachtes all-in-one Datensicherheitstool, um Risiken zu reduzieren und den Datenschutz verlässlich umzusetzen.

Für die Einhaltung des DSGVO müssen es nicht zwingend zentral verwaltete Unternehmensrechner sein. Mit TSD können Sie auch private Rechner (BYOD) datenschutzkonform im Home-Office anbinden. Möglich wird das durch den gesicherten Desktop des TSD. Sobald der Nutzer arbeiten möchte, startet der TSD den gesicherten Desktop und trennt die geschäftlichen Anwendungen und Daten von der privaten Umgebung. Mit TSD können Sie private und geschäftliche Rechner gleichermaßen im Homeoffice erlauben – mit voller Flexibilität.

Mitarbeiter im Homeoffice brauchen eine schnelle und sichere Anbindung an die Unternehmens-IT. TSD bietet die hierfür nötige Flexibilität und Skalierbarkeit und ist eine Alternative zu Virtualisierungslösungen (VDI). Im Unterschied zu VDI nutzt TSD die lokalen Rechner-Ressourcen des Nutzers, sodass keine teuren Serverkapazitäten nötig sind. Ein weiterer Pluspunkt des TSD: Die erforderlichen Lizenzen können flexibel angepasst werden, während VDI eine längerfristige Kapazitätsplanung benötigt. Mit TSD können Sie Über- und Unterkapazitäten vermeiden und neue Mitarbeiter in kürzester Zeit im Home-Office on- oder offboarden. Das reduziert Ihre IT-Kosten auf das nötige Minimum und gibt Ihnen die erforderliche Flexibilität. Unser Kunde asf mit seinen 1.300 Mitarbeitern war mit TSD innerhalb von drei Wochen Homeoffice-Ready.

Bei der Planung und Umsetzung von Homeoffice-Strukturen müssen unterschiedlichste Anforderungen wie der Datenschutz, die IT-Sicherheit, die Kosten, die Skalierbarkeit und Performanz berücksichtigt werden. TSD integriert die Anforderungen in einer durchdachten Komplettlösung und bietet alle nötigen Funktionen wie die videobasierte Nutzer-Authentifikation, eine VPN-Verbindung, einen Remote-Access, das Single-Sign On (SSO), einen Speicher- und Kopierschutz und verhindert die Ausführung von Schadsoftware.und Malware.

Referenzen

Jetzt Online-Demo vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Termin für eine Online-Demo des Trusted Secure Desktop.

Wir präsentieren Ihnen in 15-20 Minuten Highlights des TSD und beantworten Ihre individuellen Fragen.